Die Ohrkerzenbehandlung

Ihr knisterndes Geräusch und das wärmende Gefühl geht tief in das Innenohr wo es eine enge Verbindung zum Ohr, Gleichgewichtsorgan, des Gefäßen und auch zum Kiefergelenk hat. 

Wer unter Stress leidet, sich durch den Alltag beißen muss, nachts knirscht findet mit dieser Methode eine willkommende Entspannung.

Bei der Behandlung liegt der zu Behandelnde auf der Seite. Das mit Bienenwachs getränkte Leinen wird in das Ohr gebracht und unter Aufsicht abgebrannt.

BITTE NICHT ALLEIN ANWENDEN!!

Um ein optimales Ergebnis zu bekommen, werden immer beide Ohren behandelt. 

 

Die Dauer beträgt pro Ohr ca. 8-10 Minuten. 

Am Ende der Behandlung werde ich eine allgemein ausgleichende Technik aus der Craniosakralen Therapie (der Osteopathie) anwenden.