Mikronährstoffe,

beinhalten Vitamine, Spurenelemente, Mineralstoffe, Aminosäuren. Diese in der richtigen Dosis sind die Voraussetzung damit der Mensch in Gesundheit leben kann. Sie entscheiden auch darüber wie eine Genesung im Krankheitsfall verläuft.

In der Labordiagnostik kann man sich über die Mikronährstoffanalyse ein Bild über die momentane Situation des Körpers machen.

 

Welche Symptome lassen auf einen Mangel deuten?

Alle Stoffwechselprobleme bis hin zu Diabetes, Herzerkrankungen, Nervenleiden, Rheuma, Krebserkrankungen, häufige Infekte/Infektionen, schlecht heilende Wunden bis hin zu Haarstrukturproblemen, oxidativer Stress uvm..

Erste Erscheinungen können schon im Kindes/Jugendalter auftreten wo bereits zunehmend Diabetes 2 (eigentlich "Altersdiabetes" genannt) und Fettsüchtigkeit anzutreffen sind. Auch die Osteoporose nimmt mehr bei der Jugend zu.